© INTERKULTUR
World Choir Games 2018

Höhepunkte des Tages

Mittwoch, 11. Juli

Neugierig auf die Traditionen anderer Kulturen? Dann ist die Kategorie O26 – Folklore mit Begleitung in der Aula der Universität, genau das Richtige. Der Wettbewerb startet um 11:00 und geht um 15:00 in die zweite Runde. 14 Chöre aus 7 Nationen zeigen ihrem Publikum farbenprächtige und emotionale Folklore ihres Heimatlandes.

Zeit für die Publikumslieblinge: Junge Kinderchöre (Open Competition) sind um 10:30 und 15:00 auf der Bühne der ZK Matthews Great Hall (UNISA) mit insgesamt 12 Gruppen aus Südafrika, Nigeria, Namibia und China vertreten.

Dieser Tag dreht sich ebenfalls um Jazz und Gospel: Erleben Sie den Champion in "Jazz" von 2014, Dekoor Close Harmony aus den Niederlanden und andere namhafte Chöre im Opera Theatre (State Theatre) um 11:00 (The Open Competition Gospel), um 11:45 (The Open Competition Jazz), um 15:30 (The Champions Competition Jazz) und um 20:00 (The Champions Competition Gospel).

Gönnt Euch einen ausgelassenen Mitsingworkshop mit dem Chorleiter des Eurovision Choir of the Year 2017, Primož Kerštanj aus Slowenien, um 11:00 in NG Universiteitsoord.

Ein letzter musikalischer Leckerbissen an diesem Tag wartet noch: Das Galakonzert in der Aula um 19:30 Uhr, welches hochkarätige Chöre aus Thailand, Norwegen, Südafrika und den USA präsentiert, darunter die viermaligen Goldmedaillengewinner Thai Youth Choir und den norwegischen Defrost Youth Choir.

Mehr Informationen gibt es unter www.wcg2018.com. Das vollständige Wettbewerbsprogramm ist hier zu finden. 

Zurück

VERWANDTE NEWS