© Sangensemblen Amanda, Schweden
European Choir Games 2019

Taxifahrer und Strickblogger vereint in der Chormusik

Vokalensemble Amanda verbindet Sängerinnen und Sänger aus allen Lebensbereichen

Der Grand Prix of Nations Göteborg 2019 & die 4. European Choir Games, die vom 3. - 10. August 2019 in Göteborg/Schweden stattfinden, sind ein Magnet für eine große Bandbreite unterschiedlichster Chorgruppen, darunter auch das schwedische Vokalensemble “Amanda“.

“Amanda” wurde 1981 in Göteborg gegründet und ist eine Gruppe von Musikern, Schauspielern, Ärzten, Lehrern und Systemanalysten sowie Taxifahrkünstlern und einem Strickblogger, die sich alle dem Chorgesang verschrieben haben.

Das Ensemble hat sich durch ihre szenischen und revolutionären Darbietungen zu einer festen Größe in der Musikszene und einem Publikumsliebling entwickelt. Vielleicht resultiert dies aus dem starken Drang der Gruppe bei ihren musikalischen Begegnungen Menschen zu berühren und selbst zu werden. Die bunte Mischung der Sänger schafft eine einzigartige künstlerische Spannung, die die Grenzen des Chorgesangs neu ausgelotet und ausweitet.

Sie sind kein Orchester, keine Tanz- und keine Dramagruppe. Dennoch bewegen sie sich ungezwungen zwischen all diesen Ausdrucksformen. In einer Art Symbiose bewegen Sie sich vom Summen leiser Töne bis hin zu verzerrten Schreien, sie stampfen, schütteln, trommeln – und all dies in einem wohl geordneten Chaos. Ihr Repertoire besteht aus Rock und Popmusik, Volksmusik aus der ganzen Welt, klassische Musik und Balladen.

Amanda hat an zahlreichen Reisen, Workshops, Kooperationen und musikalischen Treffen teilgenommen.

Nach mehr als 30 Jahren meistert die Gruppe immer noch die Kunst des Zusammenbleibens und darüber hinaus die Kunst, sich stetig weiterzuentwickeln.

Mehr Details zum Ensemble gibt es auf Amandas YouTube Kanal und zur Veranstaltung auf der Website des Events oder Facebook.

Zurück

VERWANDTE NEWS