© INTERKULTUR
Internationaler Chorwettbewerb Maastricht

Erstmals in die Niederlande!

Erstes INTERKULTUR Chorevent im Königreich der Niederlande

Keine geringere Stadt als die Wiege der Europäischen Union, die niederländische Metropole Maastricht, eröffnet die INTERKULTUR-Chorsaison 2019 mit einer Premierenveranstaltung. INTERKULTUR und das Maastricht Convention Bureau heißen Sängerinnen, Sänger und Fans der Chormusik vom 7. - 11. Februar 2019 zur ersten Ausgabe des Internationalen Chorwettbewerbes Maastricht willkommen. 26 Chöre aus sieben Nationen treten in elf Kategorien an historischen Spielstätten in der ganzen Stadt in einen musikalischen Wettstreit.

Am Donnerstag, 7. Februar, kommen die Chöre in den Genuss der Eröffnungszeremonie um 19:30 Uhr im MECC Auditorium 2 in Maastricht, wo sich mehr als 700 Sängerinnen und Sänger zusammenschließen, um die folgenden Tage miteinander zu verbringen: Teilnehmer aus China, Finnland, Deutschland, Japan, den Niederlanden, Südkorea und Russland versammeln sich, um ihre gemeinsame Leidenschaft für das Chorsingen zu teilen und zu feiern.

Am Freitag, 8. Februar, bereitet der weltberühmte Boekhandel Dominicanen, ein “himmlischer Buchladen” („The Guardian) in einer historischen Dominikanerkirche um 11:00 Uhr die Bühne für Chöre aus China, Finnland und Deutschland vor. Um 14:00 Uhr öffnet das MECC Auditorium 2 seine Türen für die Chorfans und Wettbewerbsteilnehmer der Kategorie „Jazz & Pop Chöre“ aus den Niederlanden und Deutschland, und um 17:00 Uhr das Auditorium 1 für die Kategorie „Jazz & Pop Ensembles“.

Ein Freundschaftskonzert an einem weiteren atemberaubenden Schauplatz, der Sint Janskerk mit ihrem charakteristischen roten Turm, bietet koreanische, russische und niederländische Chortraditionen um 18:00 Uhr und stimmt die erwartungsvolle Zuhörerschaft auf die kommenden Chortage ein. Und die Show geht noch weiter – die emotionale Pop Night im MECC Auditorium 2 um 20:00 Uhr mit der Vocal Group Just Us aus den Niederlanden, FLOW aus Deutschland, @NOON aus den Niederlanden und Sounding People aus Deutschland wird die Zuhörer von den Sitzen reißen!

Am Samstag, 9. Februar, stehen sechs Wettbewerbskategorien auf dem Programm und rufen Jury, die Chorgemeinde und Mitsängerinnen und Mitsänger dazu auf, die folgenden Kategorien im MECC Auditorium 2 zu bewerten und zu genießen: Kinderchöre um 14:00 Uhr, Gemischtstimmige Jugendchöre um 15:15 Uhr Gleichstimmige Jugendchöre um 15:30 Uhr, Gemischte Chöre um 19:30 Uhr sowie Gleichstimmige Chöre um 20:45 Uhr und 21:00 Uhr. Dazwischen erwartet die Sint Janskerk ihr Publikum mit einem weiteren Freundschaftskonzert mit Klängen aus Deutschland, Japan und den Niederlanden um 18:00 Uhr.

Geistliche Chormusik (Schwierigkeitsgrad I und II) prägt Sonntag, 10. Februar, um 12:30 Uhr und 14:15 Uhr in der Sint Janskerk: China, Finnland, Deutschland und Russland singen für Bestwertungen und präsentieren ein breit gefächertes Repertoire erhabener Chorwerke von Komponisten wie Claudio Monteverdi, Jean Sibelius, Eric Whitacre und anderen. Die Preisverleihung und das Abschlusskonzert im MECC Auditorium 1 um 17:30 Uhr bilden den Abschluss und krönenden Höhepunkt des ersten Internationalen Chorwettbewerbes Maastricht.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier. Folgt der offiziellen Facebookseite der Veranstaltung für aktuelle Nachrichten, Fotos und Videos!

Zurück

VERWANDTE NEWS