Kearsney College Choir, South Africa © Nolte Photography
World Choir Games 2018

Heute: Neue Kategorie bei den World Choir Games

Offenes Repertoire für Gemischte Chöre

Vollbesetzte Konzerthallen, begeisterte Sängerinnen, Sänger und Besucher und der Wunsch der Chorgemeinde nach mehr – Zeit, Euch einen weiteren choralen Leckerbissen vorzustellen: C28 – Offenes Repertoire für Gemischte Chöre. Wer bislang noch wenig oder gar keine Gelegenheit hatte, Chöre auf der Bühne zu sehen, kann nun die Möglichkeit nutzen, heute eine neue Kategorie bei den World Choir Games 2018 zu erleben, die die Besonderheiten afrikanischer Repertoires aufgreift. Sibongile Khumalo, Vertreterin des Nationalen Künstlerischen Komitees der Veranstaltung:

“Wir folgen der Tradition, unterschiedlichste Stimmen bei den 10. World Choir Games in Tshwane 2018 zu feiern, und haben daher die neue Kategorie 28 – Offenes Repertoire für Gemischte Chöre eingeführt. Diese Kategorie ermöglicht es afrikanischen Chören ohne Beschränkungen ihres Repertoires im Wettbewerb anzutreten. Die Stücke der Chöre, die sich für diese Kategorie angemeldet haben, reicht von afrikanischen Kompositionen über Auszüge aus Opernwerken und Auszügen aus Oratorien.“

Kategorie 28 ist für Montag, den 9. Juli 2018 eingeplant und findet auf der Opera Stage des South African State Theatre statt. Der erste Block startet um 10:30 Uhr und der zweite Block um 15:00 Uhr. Tickets gibt es unter http://wcg.nutickets.co.za.

Zurück

VERWANDTE NEWS