Die Deutsche Chormeisterschaft ist ein Treffen für alle Chöre Deutschlands. Insbesondere die künstlerische Qualität, aber auch die sozialen Leistungen der Chormusik in Deutschland werden in der öffentlichen Wahrnehmung gestärkt und in den Fokus gerückt.

Günter Titsch | Präsident INTERKULTUR

Ich bin sehr sicher, diese Deutschen Chormeisterschaften werden zeigen, dass Chorgesang sehr modern und spannend sein kann – junge und ältere Menschen nach wie vor begeistern kann.

David Langner | Oberbürgermeister Stadt Koblenz

Als überregionales Chortreffen, kompakt an einem Wochenende, wird die Deutsche Chormeisterschaft in Koblenz dazu beitragen, neue Ideen und Impulse in die Chorszene zu tragen.

Willi Becker | Für das künstlerische Leitungsteam der Deutschen Chormeisterschaft

Teilnahmemöglichkeiten

Der Wettbewerb für alle Chöre mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland wird in 3 Runden ausgetragen:

Diplom-Wettbewerb, Medaillen-Wettbewerb und Finale.

In jeder Runde gibt es folgende Kategorien

Gemischte Chöre

Männerchöre

Frauenchöre

Kinder- und Jugendchöre*

Bei einer entsprechenden Anzahl von Anmeldungen in Kategorie 4 ist es möglich, diese Kategorie zu teilen.

Diplom-Wettbewerb
Medaillen-Wettbewerb
Finale


Informationen zur Teilnahme und den Wettbewerbsregeln:

Teilnehmerinformation(2 MB)

Informationen zur Anmeldung

Anmeldeschluss: 25. Mai 2020

Kosten
Anmeldeunterlagen

INTERKULTUR newsletter

Festivals, Chorwettbewerbe, Mitsingprojekte: Besondere Veranstaltungshinweise und Auftrittsmöglichkeiten bekommen Sie im kostenlosen INTERKULTUR-Newsletter.

Event Details

Ablauf der Wettbewerbe
Rahmenprogramm
Veranstalter
Veranstaltungsorte

Destination

Das Deutsche Eck mit seinem Kaiser, das Kurfürstliche Schloss, kilometerlange Uferpromenaden, Schloss Stolzenfels, der Inbegriff der Rheinromantik und die über allem thronende Festung Ehrenbreitstein. Die spektakuläre Seilbahn über den Rhein, das Weindorf, das Forum Confluentes... Und noch Vieles mehr: Koblenz ist nicht nur eine der ältesten Städte Deutschlands, sondern auch eine der Vielseitigsten.

Kirchen, Burgen, Schlösser und historische Stadthäuser erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten, verwinkelte Gassen und Plätze laden zum Flanieren und Verweilen ein. Und von den Weinbergen oder der Festung Ehrenbreitstein aus eröffnet sich ein unvergleichlicher Blick über das Obere Mittelrheintal, der Rheinromantik lebendig werden lässt.

Quelle: Koblenz-Touristik.de

Karte

VERWANDTE NEWS