Günter Titsch © sagmalspaghetti GbR

GRUSSWORT

Mit dem Festkonzert für die Deutsche Chormeisterschaft 2021 noch in diesem Jahr wollen wir ein Zeichen setzen und 2020 mit klangvoller Stimme beschließen. Insbesondere die internationale Chorszene ist aktuell von der Pandemie schwer getroffen, vielerorts ist die Musik verstummt. Doch wir wollen zeigen, dass wir die Chöre hören und mit ihnen die Hoffnung auf ein besseres Jahr 2021 teilen.

Günter Titsch, Präsident INTERKULTUR

Programm

Auch wenn die COVID-19-Pandemie die Deutsche Chormeisterschaft stark eingeschränkt hat, soll das Chorjahr 2020 nicht still und leise zu Ende gehen! Im Rahmen eines Festkonzerts wird die Chormusik am 8. November in der Basilika St. Kastor in Koblenz eine Bühne bekommen, gemeinsam gestaltet vom Vokalensemble amarcord und dem Landesjugendchor Hessen.

Die Veranstaltung wird unter Berücksichtigung der geltenden Sicherheitsbestimmungen des Landes Rheinland-Pfalz mit eingeschränkter Besucherzahl stattfinden. Um das Konzerterlebnis möglichst vielen Menschen zugänglich machen zu können, wird das Programm zweimal aufgeführt: um 14:30 Uhr für geladene Gäste und noch einmal um 17:00 Uhr für die Öffentlichkeit.

Das Festkonzert um 14:30 Uhr wird ebenfalls live im Internet übertragen auf interkultur.tv, so dass, neben dem Publikum vor Ort, Sängerinnen und Sänger, Musikliebhaber und Interessierte aus ganz Deutschland teilhaben können.

amarcord
Landesjugendchor Hessen
Anmeldung

INTERKULTUR newsletter

Festivals, Chorwettbewerbe, Mitsingprojekte: Besondere Veranstaltungshinweise und Auftrittsmöglichkeiten bekommen Sie im kostenlosen INTERKULTUR-Newsletter.

Event Details

Veranstalter

Destination

Das Deutsche Eck mit seinem Kaiser, das Kurfürstliche Schloss, kilometerlange Uferpromenaden, Schloss Stolzenfels, der Inbegriff der Rheinromantik und die über allem thronende Festung Ehrenbreitstein. Die spektakuläre Seilbahn über den Rhein, das Weindorf, das Forum Confluentes... Und noch Vieles mehr: Koblenz ist nicht nur eine der ältesten Städte Deutschlands, sondern auch eine der Vielseitigsten.

Kirchen, Burgen, Schlösser und historische Stadthäuser erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten, verwinkelte Gassen und Plätze laden zum Flanieren und Verweilen ein. Und von den Weinbergen oder der Festung Ehrenbreitstein aus eröffnet sich ein unvergleichlicher Blick über das Obere Mittelrheintal, der Rheinromantik lebendig werden lässt.

Quelle: Koblenz-Touristik.de

Karte

VERWANDTE NEWS