Günter Titsch © sagmalspaghetti GbR Yoshio Saida

EINLADUNG

Wir freuen uns, das Chorjahr 2020 in der wunderbaren Stadt Kobe, Japan, zu beginnen.

Kommen Sie mit INTERKULTUR nach Kobe zum 2. Sing'n'Pray! Kaum ein Satz gilt hier besser als der von St. Augustinus: "Diejenigen, die singen, beten zweimal!"
 

Günter Titsch, Präsident INTERKULTUR | Yoshio Saida, Vorsitzender der Hyogo Prefecture Choral Association

Teilnahmemöglichkeiten

Bei dieser INTERKULTUR-Veranstaltung haben Sie folgende Teilnahmemöglichkeiten zur Auswahl:

Teilnahme ohne WettbewerbTeilnahme mit Wettbewerb
Festivalteilnahme**Wettbewerb*
Beratungsrunde*Beratungsrunde*

Freundschaftskonzert Auftritt inklusive

*Teilnahme an mindestens 2 Freundschaftskonzerten inklusive

Wettbewerb
Beratungsrunde
Freundschaftskonzerte

"Ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team, das die Veranstaltung organisiert und ein solches Erlebnis geschaffen hat! Besonderer Dank für all die Hilfe, die Sie uns geleistet haben. Wir vermissen Euch, Berlin, die fantastische Atmosphäre und die tollen Räumlichkeiten schon jetzt! Hoffentlich sehen wir uns bald wieder!"

Henna Mattila, KYN, Finnland (GPoN Berlin 2017)

"Ich hatte eine fantastische Erfahrung und schätze den Glauben an mich, meine Fähigkeiten und die Integrität, die ich in mir trage, um meine Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen zu erledigen. Die Zusammenarbeit mit INTERKULTUR ist wirklich spannend!"

Marvin Kernelle, Juror, Südafrika (WCG Tshwane 2018)

"Vielen Dank für ein ausgezeichnetes Management, welches zu einem wunderbaren und unvergesslichen Festival führte. Wir genossen die Zeit dort; die Musik, die Umgebung und die Begegnungen mit anderen "Musikliebhabern", wie wir es sind."

Udi Netivi, Ha'rananim, Israel (Korfu 2018)

Informationen zur Anmeldung

Die offizielle Anmeldefrist ist am 07. Oktober 2019 abgelaufen.

Wenn sich Ihr Chor bisher aus organisatorischen Gründen noch nicht anmelden konnte, kontaktieren Sie uns, um weitere Details zu besprechen.

Kosten
Anmeldeunterlagen
Visa

INTERKULTUR newsletter

Festivals, Chorwettbewerbe, Mitsingprojekte: Besondere Veranstaltungshinweise und Auftrittsmöglichkeiten bekommen Sie im kostenlosen INTERKULTUR-Newsletter.

Event Details

Programmablauf
Jury
Veranstalter

Teilnehmende Gruppen

Es sind bereits 20 Chöre aus 12 Nationen angemeldet!

Österreich, China, Hong Kong, Finnland, Ungarn, Indonesien
Japan, Philippinen, Russland, Slowenien, Sri Lanka, Thailand

Destination

An einem abschüssigen Hang am Meer gelegen, repräsentiert Kobe eine der attraktivsten und kosmopolitischsten japanischen Städte. Seit dem Beginn des Handels mit China war die Stadt ein maritimes Tor zur Welt und Heimat einer der ersten ausländischen Siedlungen, nachdem sich Japan Mitte des 19. Jahrhunderts wieder internationalen Beziehungen öffnete. Eine von Kobes Besonderheiten ist seine relative kleine Größe – die meisten Sehenswürdigkeiten können zu Fuß von den Bahnstationen aus erreicht werden und machen einen Streifzug durch und ein Verweilen in den hochkarätigen Restaurants und Cafes zu einem Vergnügen. Die attraktivsten Gegenden für Erkundungen sind Kitano-chõ, Nankinmachi Chinatown und nach Einbruch der Dunkelheit die belebte Gegend rund um die Sannomiya Station.

Quelle: lonelyplanet.com


Wie war das letzte Mal?

Interessieren Sie sich für die vorherigen Veranstaltungen dieser Reihe? Erfahren Sie mehr über die letzte Edition von Sing'n'Pray Kobe!

VERWANDTE NEWS