Eröffnungskonzert im Mariendom Linz © INTERKULTUR
Anton-Bruckner-Chorwettbewerb und Festival

„Te Deum“ erklingt im Linzer Mariendom

Eröffnung des 7. Int. Anton-Bruckner-Chorwettbewerbs & Festival

Der Mariendom in Linz war gestern Abend bis auf den letzten Platz und darüber hinaus besetzt, als das Eröffnungskonzert des 7. Internationale Anton-Bruckner-Chorwettbewerb & Festival began. Neben zahlreichen weiteren Ehrengästen war unter anderem die Landtagsabgeordnete und Vertreterin von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Dr. Elisabeth Manhal anwesend, die die internationalen Teilnehmerchöre persönlich in Linz begrüßte.

Im Eröffnungskonzert traten im ersten Teil vier Teilnehmerchöre auf die Bühne, um einen ersten Eindruck ihrer Sangeskunst zu geben und Vorfreude auf die kommenden Tage zu wecken: Choir Annino DUC Viktoria aus Russland, Sakarya University Polyphonic Choir aus der Türkei, Norrlands Nations Kammarkör aus Schweden und Vox Chamber Choir aus Südafrika.

Höhepunkt des Abends im Anschluss die Aufführung von Anton Bruckners „Te Deum“ unter der Leitung von Domkapellmeister Josef Habringer. Der Domchor Linz, das Collegium Vocale Linz, der Brucknerchor Linz und das Orchester der Dommusik Linz begeisterten das Publikum im Mariendom.

Bereits zum siebten Mal ist die Stadt Linz Gastgeberstadt für den Internationalen Anton-Bruckner-Chorwettbewerb & Festival. Als erste Gastgeberin der World Choir Games im Jahr 2000 und mit ihrer wundervollen Architektur und der atemberaubenden Natur rund um die Donau ist die Stadt seither ein Anziehungspunkt für internationale Chöre. So betonte auch der künstlerische Leiter von INTERKULTUR, Johan Rooze, in seiner Begrüßungsrede: „Kein Wunder, dass diese Umgebung einige der bekanntesten Komponisten und Musikstücke hervorgebracht hat. Lasst Euch inspirieren und genießt diese wundervolle Atmosphäre, wenn Ihr bei unserem Festival singt.“

Auf diese Weise ermutigt werden die 11 teilnehmenden Chöre aus 11 Nationen heute in die Wettbewerbe starten. Der Großpreiswettbewerb der besten Chöre um den „Anton-Bruckner-Chorpreis“ sowie die anschließende Preisverleihung finden am Samstag ab 19:30 Uhr im Brucknerhaus statt.

Mehr Updates aus Linz sowie Fotos und Videos findet Ihr auf unseren Facebook- und instagram-Kanälen. Mehr Informationen zum Veranstaltungsprogramm könnt Ihr dem offiziellen Programmbuch entnehmen.

Zurück

VERWANDTE NEWS