Chorleiterseminar in Dubai © Nicol Matt
Internationale Chorszene

Weiterbildung für Chorleitung in Dubai

Workshop mit INTERKULTUR-Chorexperten für mehr als 70 Teilnehmer

Zusammenarbeit mit der Chorgemeinschaft der Vereinigten Arabischen Emirate: Gemeinsam mit der Regierung der VAE organisierte INTERKULTUR einen fünftägigen Chorleitungsworkshop für mehr als 70 Musiklehrer aus allen Teilen des Landes.

Unter der Leitung von INTERKULTURs Künstlerischem Leiter Johan Rooze und dem renommierten deutschen Dirigenten, Dozenten und Juroren Nicol Matt traf sich die Gruppe in Abu Dhabi und Dubai und arbeitete an einer Vielzahl von Fähigkeiten wie z.B. Methoden zum Dirigieren, Stimmbildung und grundlegenden Probentechniken. Im Gegenzug erhielten beide Pädagogen einen detaillierten Einblick in die lokale Kultur und Musiktraditionen der Chöre im Nahen Osten.

Die Regierung des Landes strebt den Aufbau eines umfassenden und weiterentwickelten Ausbildungssystems im Bereich Chorgesang an und fördert die regelmäßige Weiterbildung von Pädagogen durch Chorexperten. Dirigenten und Musiklehrer lokaler Schulen sind die Hauptzielgruppe, da sie als Multiplikatoren in der gesamten Chorgemeinschaft fungieren.

Vor allem Kinder werden von den zukünftig erweiterten Angeboten profitieren, die z.B. das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken, die Gesundheit fördern oder ein verbindendes Erlebnis schaffen. Der Workshop soll im Oktober in beiden Städten fortgesetzt werden und an das Know-how aus dem ersten Vortrag anknüpfen.

Zurück

VERWANDTE NEWS