Günter Titsch © sagmalspaghetti GbR Carlo Bo

EINLADUNG

Wir freuen uns Sie 2020 zu einer ganz besonderen neuen Veranstaltungsreihe einladen zu können.  "Voices & Wine" macht seinem Namen alle Ehre: fünf Tage Chormusik, begleitet von exzellentem Wein und den besten Köstlichkeiten, die die schöne Region Piemont zu bieten hat: Schokolade, Tajarin, Käse, Haselnuss und andere Spezialitäten. 

Herzlich Willkommen in Alba!

Günter Titsch, Präsident INTERKULTUR | Carlo Bo, Bürgermeister Alba

Informationen zur Anmeldung

Die offizielle Anmeldefrist ist am 18. November 2019 abgelaufen.

Wenn sich Ihr Chor bisher aus organisatorischen Gründen noch nicht anmelden konnte, kontaktieren Sie uns, um weitere Details zu besprechen.

Kosten
Visa

"Vielen Dank für Eure gute Organisation. Mein Chor war sehr glücklich auf der Reise! Hoffentlich bis bald!"

Landesjugendchor Brandenburg, Deutschland (ON STAGE in Lissabon 2016)

"Die professionelle Organisation und die Freundlichkeit waren eine große Hilfe für den Erfolg unseres Chores bei der Teilnahme an diesem Festival."

Kolot Bat Yam, Israel (ON STAGE in Lissabon 2016)

"Jeder einzelne von uns war mit der Reise nach Prag sehr zufrieden. Ich hoffe, dass wir in Kontakt bleiben können und uns bald bei einer anderen Veranstaltung wieder treffen können."

Igor Vlajnic, Kroatien (ON STAGE in Prag 2016)

INTERKULTUR Newsletter

Festivals, Chorwettbewerbe, Mitsingprojekte: Besondere Veranstaltungshinweise und Auftrittsmöglichkeiten bekommen Sie im kostenlosen INTERKULTUR-Newsletter.

Event Details

Programmablauf
Workshop
Festivalchor - Projekt
Gastdirigent
Lokaler künstlerischer Direktor
Veranstalter

Destination

Einst mächtiger Stadtstaat ist Alba heute die Hauptstadt von Langhe und hat Selbstvertrauen und Energie einer Großstadt, während sie auch die ganze Anmut und Wärme einer kleinen ländlichen Stadt bewahrt. Alba ist bekannt für weiße Trüffeln, dunkle Schokolade und ihren Wein. Der jährliche Herbsttrüffelmarkt zieht viele Besucher an, darunter auch viele Prominente [...]. Die Weinlese bleibt erfrischend lokal und unauffällig, wenn auch auf ihre eigene Weise ekstatisch.

Quelle: lonelyplanet.com

Karte

VERWANDTE NEWS