© INTERKULTUR
World Choir Games 2018

Schweden bei den World Choir Games 2018

Vorfreude auf den Grand Prix of Nations 2019 & 4. European Choir Games in Götebörg

Als kleiner Vorgeschmack auf den Grand Prix of Nations Göteborg 2019 & 4. European Choir Games ist der schwedische Kammerchor Petri Sångare aus Malmö derzeit bei den World Choir Games Tshwane 2018 zu hören. Der Chor wurde 2010 gegründet und steht unter der Leitung von Alexander Einarsson. Neben vielen Konzerten in Malmö, Südschweden und Kopenhagen konnte der Chor bereits internationale Erfahrung bei Wettbewerben und Konzertreisen in z.B. Ungarn, Frankreich und Polen sammeln. Zudem wirkte er im Jahr 2014 bei einem Live-Radiokonzert des dänischen Radios mit dem Sinfonieorchester Malmö mit.

Das Repertoire des Chores ist breit gefächert und beinhaltet Stücke aus allen Musikepochen und Stilen. So singt der Chor sowohl klassische Werke von Brahms, Mendelssohn, Nystroem, Poulenc und Schütz, als auch zeitgenössische Musik von Komponisten wie Gjeilo, Lauridsen und Sandström. Doch singt Petri Sångarde nicht ausschließlich a cappella: Auch große Chorwerke wie „Magnificat“ von C. P. E. Bach oder MacMillan’s „Seven Last Words from the Cross“ hat der Chor bereits zur Aufführung gebracht.

Zu hören sein wird der Chor in den Kategorien C15 – Musica Sacra a cappella und C18 – Musica Contemporanea. In Kategorie C18 wird Petri Sångare „Tempelklockan“ von Andrea Tarrodi uraufführen!

Mit rund 600 000 Sängerinnen und Sängern ist der Chorgesang eine der beliebtesten kulturellen Strömungen in Schweden und macht das Land zu einem perfekten Ort für den Grand Prix of Nations & 4. European Choir Games. Stattfinden wird die Veranstaltung vom 3. – 10. August 2019 in Göteborg, einer fast 400 Jahre alten Hafenstadt an der schwedischen Westküste. Mit 540.000 Einwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt in Schweden und zeichnet sich durch einen internationalen Stil, lokale Kreativität und einen natürlich, entspannten Charme aus. Eine Fülle an Kultur, Unterhaltung und Außenaktivitäten sowie die spektakuläre Umgebung der Stadt, ihre Nähe zum Meer und die wunderbare Inselgruppe garantieren eine ganz neue Erfahrung.

Weitere Informationen über den Grand Prix of Nations & 4. European Choir Games gibt es hier und auf der offiziellen Facebookseite der Veranstaltung.

Zurück

VERWANDTE NEWS