Sonnenuntergang in Auckland © Getty Images
World Choir Games 2024

Kia ora World Choir Games 2024!

Gastgeberstadt der 13. World Choir Games steht fest

Die 13. World Choir Games finden im Juli 2024 statt und INTERKULTUR gibt die Gastgeberstadt früher bekannt, als je zuvor:

Auckland in Neuseeland wird das Reiseziel für Chöre aus der ganzen Welt, um mit den World Choir Games einen neuen Kontinent zu entdecken!

Für Günter Titsch, Präsident von INTERKULTUR und den World Choir Games, erreicht diese Nachricht die internationale Chorszene genau zum richtigen Zeitpunkt: “In Zeiten großer Ungewissheit für die Chormusik auf der ganzen Welt ist es mir eine besondere Freude, bereits jetzt die World Choir Games für das Jahr 2024 anzukündigen und der Chorwelt somit die bestmögliche Stabilität für die Planung ihrer Zukunft zu geben. Die 13. World Choir Games in Neuseeland werden Sängerinnen und Sängern aus aller Welt neue Zuversicht verschaffen und ein spannendes Ziel vor Augen führen, auf das sie mit frischer Motivation hinarbeiten können. Im Jahr 2024 werden wir neue Wege beschreiten und freuen uns darauf, unsere Veranstaltung in eine einzigartige Region zu bringen, die für ihre atemberaubende Natur und beeindruckende Māori-Kultur bekannt ist.“

Auckland, Neuseeland ist die perfekte Mischung aus städtischer Raffinesse und einer atemberaubenden Spielfläche der Natur. Das Herzstück von allem ist Neuseelands einzigartige Māori-Kultur – ihre manaakitanga (herzliche Gastfreundschaft) ist der zentrale Teil der Identität des Landes und deutet schon jetzt darauf hin, wie die Teilnehmer der World Choir Games die Region erleben werden.

Die Webseite der 13. World Choir Games Auckland 2024 mit weiteren Details zu Veranstaltung ist ab sofort unter www.wcg2024.com zu finden. 

Weitere Ausgaben der World Choir Games finden im Juli 2021 in Flandern (Belgien) und 2022 in Gangneung (Südkorea) statt.

Zurück

VERWANDTE NEWS