[Translate to de:] © INTERKULTUR Logo
COVID-19

Auftakt zur Deutschen Chormeisterschaft 2021 wird verschoben

Festkonzert am 8. November erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt

Am Mittwoch, den 28. Oktober 2020, haben Bund und Länder in Deutschland weitreichende Maßnahmen beschlossen zur Eindämmung der steigenden Corona-Infektionszahlen, die das öffentliche Leben erheblich einschränken. Auch Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, werden bundesweit untersagt.

Aus diesem Grund kann leider das für Sonntag, den 8. November, geplante Festkonzert der Deutschen Chormeisterschaft nicht stattfinden. Wir bedauern dies sehr, sehen natürlich aber die Notwendigkeit zum Wohle der Gemeinschaft in dieser Krise solidarisch zu handeln. Wir verschieben das Auftaktkonzert der Deutschen Chormeisterschaft und werden es nachholen, sobald wir dürfen und die Planbarkeit für alle Beteiligten gegeben ist.

Auch wenn in diesem Jahr eventuell nicht mehr gemeinsam auf einer Bühne gesungen werden kann, wird die Musik nicht ihre einende und Mut spendende Kraft verlieren. Die Gemeinschaft des Chores und die Kraft der Musik bleiben uns erhalten und führen uns mit Zuversicht ins kommende Jahr.

Diese schweren Monate werden bald überstanden sein und es wird wieder die Zeit kommen, in der wir gemeinsam musizieren, Konzerten lauschen und zusammen auf der Bühne stehen können. Wir blicken mit Zuversicht in die Zukunft und widmen unsere Kräfte nun der weiteren Planung der Deutschen Chormeisterschaft 2021. Wir freuen uns sehr, die deutsche Chorszene und Sie vom 5.-7. November 2021, auch im Namen von Herrn Oberbürgermeister David Langner und den Partnern der Stadt, in Koblenz willkommen heißen zu dürfen!

Aktuelle Informationen finden Sie laufend über Facebook oder unter www.chormeisterschaft.de.

Zurück

VERWANDTE NEWS