Gewinner des Johannes Brahms Chorpreises 2015: The Müller Chamber Choir (Chinese Taipei)
Wettbewerbe & Festivals

Wernigerode 2015: Das sind die Gewinner

Internationale Chöre erreichen hervorragende Ergebnisse in Wernigerode. The Müller Chamber Choir aus Chinese Taipei triumphiert beim Großpreiswettbewerb.

The Müller Chamber Choir aus Chinese Taipei ist der große Sieger des Internationalen Johannes Brahms Chorfestivals & Wettbewerb 2015 in Wernigerode. Nach einem hochklassigen Großpreiswettbewerb zeichneten die internationalen Juroren die Sängerinnen und Sänger als Gesamtsieger mit dem Johannes-Brahms-Chorpreis 2015 und einem Gewinn von 2000 € aus. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Ergebnisse wurden am frühen Abend auf dem Wernigeröder Marktplatz bekanntgegeben. Die Stimmung war zum Zerreißen gespannt, als die PUnkte aller Chöre und Wettbewerbskategorien nach und nach verlesen wurden. Wann immer ein Kategoriesieger gekürt wurde, feierten und jubelten alle Zuschauer den Siegern laut zu: 

A1 - Gemischte Chöre, Schwierigkeitsgrad I
Choir Uniwersytetu Ekonomicznego We Wroclawiu "Ars Cantandi", Polen
dirigiert von Anna Grabowska-Borys

A2 - Männerchöre, Schwierigkeitsgrad I
The Müller Chamber Choir, Chinese Taipei
dirigiert von Meng-Hsien Peng

C2 - Gemischtstimmige Kammerchöre / Vokalensembles
Gnesins' Ensemble of Contemporary Music "Altro coro", Russland
dirigiert von Aleksandr Ryzhinskiy

G1 - Kinderchöre
Li Wan Children's Choir, China
dirigiert von Li Hui Kun

S - Sakrale Chormusik
The Müller Chamber Choir, Chinese Taipei
dirigiert von Meng-Hsien Peng 

P - Pop - Show - Jazz
Choir Uniwersytetu Ekonomicznego We Wroclawiu "Ars Cantandi", Polen
dirigiert von Anna Grabowska-Borys

F - Folklore
The Müller Chamber Choir, Chinese Taipei
dirigiert von Meng-Hsien Peng

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu den herausragenden Ergebnissen! Wir sehen und wieder in Wernigerode im Jahr 2017! 

Zurück

VERWANDTE NEWS