Palau de la Música Catalana © Fotolia
Mitsingkonzert "On Tour"

Neues Highlight: Mitsingkonzert “On Tour” Barcelona 2019

Singt Verdis “Messa da Requiem” im legendären Palau de la Música Catalana

Ein neues Highlight ergänzt ab sofort den Veranstaltungskalender von INTERKULTUR: Das Mitsingkonzert „On Tour“ 2019 wird Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Welt in der spanischen Metropole Barcelona begeistern!

Die Mitsängerinnen und Mitsänger treffen sich 2019 für eine Aufführung von Giuseppe Verdis „Messa da Requiem“ in Barcelona gemeinsam mit dem Rundfunkchor Berlin und den Chören des Orfeó Català, dirigiert von Simon Halsey im legendären Palau de la Música Catalana.

Wie immer treffen sich die Teilnehmer im Vorfeld für drei Tage intensiver Probenarbeit, die abschließend in der großen Konzertaufführung gipfelt. Das Mitsingkonzert 2019 ist inklusive An- und Abreisetag für die Zeit vom 27. Mai - 2. Juni 2019 geplant. Die Anmeldung startet am 1. Juni 2018. Weitere Informationen sind ab sofort unter www.interkultur.com/Barcelona2019 erhältlich, auch Voranmeldungen sind hier möglich.

Die Initiative zu den Mitsingkonzerten ging vor einigen Jahren vom Rundfunkchor Berlin aus, der sie mit rund 1.300 Sängerinnen und Sängern zunächst in Deutschland veranstaltete. International wurde die Idee erstmalig beim Festival im türkischen Aspendos erprobt. Der hiesige Erfolg war groß und führte bald zu regelmäßigen Auslandsprojekten als Mitsingkonzerte "ON TOUR". Dieser Musik gewordene Europa-Gedanke wurde inzwischen in alle Richtungen des Kontinents und seine Metropolen getragen.

Dabei kommen die Hauptwerke der chorsinfonischen Literatur zur Aufführung: Mozarts "Requiem" 2014 in Budapest, Schuberts "Messe Nr. 6" 2016 in Wien, Haydns "Schöpfung" 2017 in Riga und 2018 Händels "Messiah" in Paris markieren Stationen einer stetig länger werdenden Tradition – seit 2015 unter dem Projekttitel "WORLD FESTIVAL SINGERS".

Zurück

VERWANDTE NEWS