Lucca, Italien © Fotolia
Vox Lucensis - Concorso Corale Internazionale

Musik – Geschichte – Land der Sehnsucht

Anmeldeschluss zum internationalen Chorwettbewerb 2020 in Lucca

Im Mittelalter eine der einflussreichsten europäischen Städte, Geburtsort von Giacomo Puccini, im Laufe ihrer Geschichte von wechselnden Nationen verkauft, besetzt, gepfändet – und heute eine der schönsten Städte der Toskana: Lucca präsentiert sich als attraktive Gastgeberin für die Premiere des internationalen Chorfestivals Vox Lucensis, das vom 4. - 8. April 2020 Chöre aus allen Teilen der Welt in die italienische Stadt am Serchio einlädt.

Noch bis zum 11. November 2019 können sich Chöre für die Teilnahme in zehn unterschiedlichen Kategorien und interkulturellen Freundschaftskonzerten anmelden. Für die Wettbewerbe und zusätzlichen Veranstaltungen stehen besondere Bühnen in der ganzen Stadt bereit: So öffnen beispielsweise das Konservatorium "Luigi Boccherini" und die Kirche San Paolino ihre Pforten für Wettbewerbe der weltlichen und geistlichen Musik sowie für wunderbare Abendkonzerte. Auch das Auditorium von San Romano und weitere bedeutsame Kirchen der Stadt stehen für unterschiedlichste Konzerte zur Verfügung.

Mehr Informationen zum Event gibt es hier und auf der offziellen Facebookseite zur Veranstaltung!

Zurück

VERWANDTE NEWS