Canzone (Estland), Gewinnerchor des Großpreises Kalamata 2022 © INTERKULTUR

Kalamata 2022: Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerchören!

10 Goldene, 9 Silberne und 5 Bronzene Diploma beim Int. Chorwettbewerb & Festival Kalamata vergeben

Internationaler Chorwettbewerb & Festival Kalamata

Datenschutzhinweis

Um Videos anschauen zu können müssen Sie den erweiteren Datenschutzbestimmungen zustimmen. Sie können diese Einstellung jederzeit in den Cookie-Einstellungen wieder ändern.

Zustimmen

Der erste Chorwettbewerb & Festival in Kalamata nach drei Jahren ist heute mit dem finalen Großpreiswettbewerb und einer emotionalen Preisverleihung vorbeigegangen und dies sind die Gewinnerchöre: 

Nach einem spannenden Großpreiswettbewerb hat die internationale Jury entschieden, den mit 1500€ dotierten Kalamata-Chorpreis 2022 an den Chor Canzone aus Estland zu vergeben. Herzlichen Glückwunsch! 

Die Siegerchöre in den einzelnen Kategorien sind:

 

Kategorie A1 - Gemischte Chöre – Schwierigkeitsstufe I

Vivace Chamber Choir (Finnland)
dirigiert von Mia Makaroff

Kategorie B1 - Gemischte Chöre – Schwierigkeitsgrad II

Vokalgruppen Kolorit (Dänemark)
dirigiert von Niels Græsholm

Kategorie B2 - Gleichstimmige Chöre – Schwierigkeitsgrad II

Melifono (Griechenland)
dirigiert von Athanasia Kyriakidou

Kategorie S - Sakrale Chormusik a cappella

Canzone (Estland)
dirigiert von Ulrika Grauberg & Eneken Viitmaa

Kategorie F - Folklore

Canzone (Estland)
dirigiert von Ulrika Grauberg & Eneken Viitmaa

Einen Sonderpreis für ein buntes und abwechslungsreiches Wettbewerbsprogramm erhielt Athanasia Kyriakidou (Chorleiter von Melifono, Griechenland).

Ein zweiter Sonderpreis wurde für eine außergewöhnliche Solodarbietung vergeben. Diesen erhielt Adriana-Ioana Iacob (Sängerin im Chor Corala de Fete "Ciprian Porumbescu", Rumänien).

Hier könnt Ihr die gesamte Ergebnisliste mit allen Chören und ihrer erreichten Punktzahl herunterladen: 

Ergebnisse_Kalamata2022

VERWANDTE NEWS