Maastricht, Niederlande © Adobe Stock
Internationaler Chorwettbewerb Maastricht

Ein himmlischer Ort auf Erden

Die Dominikaner-Buchhandlung in Maastricht

Gegründet im Jahr 1294 ist die Dominikanerkirche in Maastricht die älteste gotische Kirche in den Niederlanden. Allerdings dient sie seit über 200 Jahren nicht mehr Gottesdiensten und religiösen Anlässen, sondern hat bereits unter anderem einen Boxring und eine Automobilausstellung beherbergt. Seit 2006 befindet sich in ihrem Inneren eine Buchhandlung, die als eine der schönsten der Welt gilt.

Darin befinden sich nicht nur rund 25.000 Titel und 50.000 Bücher, sondern es gibt noch viel mehr zu sehen und zu genießen: Im Chorraum der Kirche befindet sich ein Lesecafé, in dem Besucher innehalten, lesen und entspannen können und wo es laut Webseite den „besten Kaffee der Stadt“ gibt. Im Angebot sind außerdem „ein leichtes italienisches Mittagessen oder auch wunderbare Kuchen“. Das Design im Inneren stammt von den Architekten Merkx+Girod und sorgt für ein spannendes Ambiente:

„Die sakralen Elemente wie die Buntglasfenster, die Fresken, das Gewölbe und der Lichteinfall sind erhalten worden. Um den Blick auf die Höhe der Kirche zu erhalten wurde ein a-zentrierter „Buchturm“ aus Stahl über zwei Etagen errichtet (400qm). Von der zweiten Etage aus kann man die Fresken der Heiligen von 1619 in der Spitze des Daches betrachten. Auf der Nordwand sieht man die älteste bekannte Wandmalerei (Secco, kein Fresko) von 1337, die das Leben des Hl. Thomas von Aquin darstellt (Dominikaner und Philosoph)“, wie man auf der offiziellen Webseite erfahren kann.

Des Weiteren werden in diesem besonderen Ambiente jährlich bis zu 150 Veranstaltungen organisiert: Ausstellungen, Diskussionen, Interviews, Lesungen, Workshops und Musik – hoffentlich auch ein Konzert mit internationalen Teilnehmerchören des Internationalen Chorwettbewerbs Maastricht, der vom 7.-11. Februar 2019 stattfindet.

In Zusammenarbeit mit dem Maastricht Convention Bureau organisiert INTERKULTUR hier zum ersten Mal einen internationalen Chorwettbewerb in den Niederlanden und lädt dazu ein, Maastricht zu entdecken und hier zu singen.

Amateurchöre aus aller Welt sind willkommen, die Stadt zu erkunden und in verschiedenen Wettbewerbskategorien anzutreten. Diese reichen von Gemischten und Gleichstimmigen Chören bis hin zu Sakraler Chormusik und Pop.

Mehr über den Internationalen Chorwettbewerb Maastricht erfahrt Ihr hier. Die Anmeldefrist für Frühbucher läuft noch bis zum 11. Juni 2018.

Zurück

VERWANDTE NEWS