Eröffungszeremonie in Calella
Wettbewerbe & Festivals

Canta al mar 2015 hat begonnen

Internationale Chöre wurden von der Stadt Calella begrüßt

Ab heute ist "Canta al mar" - Festival Coral Internacional offiziell eröffnet. Wir freuen uns sehr, 49 Chöre aus 23 Ländern mit rund 1500 Sängerinnen und Sängern in der katalonischen Stadt begrüßen zu dürfen.

Der erste offizielle Teil des Eröffnungstages war die Chorparade, bei der alle internationalen Sängerinnen und Sängern zusammenkamen und mit Flaggen und Länderschildern durch die Innenstadt Calella marschierten. Alle Chöre jubelten, sangen für den Beginn des Festivals und waren glücklich, Teil dieser Veranstaltung zu sein. Die Parade erhielt musikalische Unterstützung des Spielmannzuges "Munster" aus Calella.

Nachdem die Parade im Pati de l’Ós ankam, erklang die Fanfare des Festivals. Alle Sängerinnen und Sänger sowie die internationale Jury wurden von der Bürgermeisterin Calellas, Montserrat Candini i Puig begrüßt. Sie teilte ihre Freude über die Tatsache, dass "Canta al mar" mittlerweile zu den festen Bestandteilen des Veranstaltungskalenders der Stadt Calellas gehört.

Der Höhepunkt des offiziellen Begrüßung war das Gemeinsame Singen der Hymne "Viva Musica Mundi" und dem Stück "Amigos para siempre". Das zweite Stück wurde zusammen mit dem Festivalchor Mladinski Oevski Pevski Zbor Gimnazije Maribor aus Slowenien und zwei Solisten, darunter Jurymitglied Albert Deprius, gesungen. Unter der Leitung des Leitenden Künstlerischen Direktors Ralf Eisenbeiß stimmte das Publikum in das Gemeinsame Singen ein, sodass der ganze Park zum Klingen gebracht wurde. Die Atmosphäre im Pati de l’Ós war großartig! Vielen Dank dafür!

Der Abend wird mit dem offiziellen Eröffnungskonzert fortgeführt, welches um 21Uhr in der Església de Santa Maria I Sant Nicolau beginnen wird. Wir sind schon gespannt auf die Auftritte der Chöre aus Puerto Rico, China, Finnland und Schweden.

Zurück

VERWANDTE NEWS