© Children's Choir "Echo", Russland
VOICES FOR PEACE

Bekannte Gesichter bei Voices for Peace in Assisi 2019

Russischer Kinderchor "Echo" reist zur Wirkungsstätte des hl. Franziskus

Wer bei der dritten Ausgabe von VOICES FOR PEACE mit dabei ist, wird vielleicht auf bekannte Gesichter treffen, die bereits bei den World Choir Games, dem Internationalen Anton-Bruckner-Chorwettbewerb und Festival oder dem Internationalen Chorwettbewerb und Festival Bad Ischl mit dabei waren: Der russische Kinderchor ‘Echo’ ist ein regelmäßiger Gast bei INTERKULTUR Veranstaltungen auf der ganzen Welt und hat sich für 2019 entschlossen, im Hinblick auf Destination und Eventreihe Neuland zu betreten. Nach Österreich, Lettland und Russland ist die Teilnahme am beliebten italienischen Chorfestival und Wettbewerb VOICES FOR PEACE in Perugia/ Assisi vom 1.-5. Mai 2019 für die Sängerinnen und Sänger eine Premiere.

Echo wurde 2005 in einer der ältesten Musikschulen Moskaus gegründet. Kinder, die Mitglieder des Chores sind, erlernen unterschiedliche Musikinstrumente und besuchen Kurse in Musiktheorie und Chorklassen. Gründerin und Leiterin des Ensembles ist Irina Ruvinskaya, zugleich Chorleiterin der Schule und Absolventin der Russischen Musikakademie. Die Sängerinnen und Sänger treten in der Kategorie Kinderchöre auf, eine der beliebtesten Kategorien bei den unterschiedlichsten INTERKULTUR Festivals. Die Hauptstadt Umbriens erwartet ihre Fans mit historischen Städten, altehrwürdigen Gebäuden und einer warmherzigen Gastfreundschaft.

Hier gibt es für alle interessierten Chorfans eine musikalische Postkarte von “Echo”:

Weitere Informationen zum Voices for Peace und den teilnehmenden Chören gibt es auf der Webseite des Events oder auf Facebook!

Zurück

VERWANDTE NEWS