Trommelspieler mit Chor © Studi43

7 grandiose Versionen von Little Drummer Boy

Dieser Weihnachtsklassiker ist ein Evergreen

Weihnachtslieder

Datenschutzhinweis

Um Videos anschauen zu können müssen Sie den erweiteren Datenschutzbestimmungen zustimmen. Sie können diese Einstellung jederzeit in den Cookie-Einstellungen wieder ändern.

Zustimmen

Wie kann ein Weihnachtslied aus dem Jahr 1941 zu einem der meistgeklickten Weihnachtsmusikvideos der Gegenwart werden? Nun, wenn es im Laufe der Jahre um die ganze Welt gegangen ist!

"Little Drummer Boy", geschrieben von Katherine Kennicott Davis, wird nicht nur jedes Jahr in den Familien und vielen Gemeinden gesungen, sondern auch von Künstler*innen aus der ganzen Welt immer wieder neu aufgenommen und veröffentlicht!

Das Lied handelt von einem kleinen Jungen, der nach Bethlehem kommt, um den neugeborenen Jesus Christus zu sehen. Er ist arm und kann dem Kind daher kein Geschenk mitbringen. Also bittet er Maria, dass er für das Baby auf seiner Trommel spielen darf. Das Kind scheint zu verstehen und dankt ihm mit einem Lächeln.

Wir haben einige sehr klassische, ganz besondere und absolut einzigartige Versionen zusammengestellt, die Euch auch im Jahr 2021 immer noch begeistern werden! Dazu gehören Stars wie The King's Singers und Pentatonix, eine Version in einem afrikanisierten Stil, eine nordische Version und weitere wirklich beeindruckende Cover-Versionen.

Los geht's...

1. Die a cappella Version: Pentatonix

Mit insgesamt 261 Millionen Aufrufen ist die Pentatonix-Version zu einem echten Klassiker geworden, der inzwischen zur Weihnachtszeit jedes Jahr wieder von Chören aus aller Welt gecovert wird:

2. Die skandinavische Version: Norwegische Universität für Wissenschaft und Technologie

Im Jahr 2016 haben Sängerinnen und Sänger der Norwegischen Universität für Wissenschaft und Technologie in Trondheim eine Videoversion veröffentlicht, die dem Lied ein wirklich nordisches Flair verleiht. Das Arrangement und die musikalische Leitung wurden übrigens von unserer Freundin Eva Holm Foosnæs übernommen, die mehrfach als Jurorin bei INTERKULTUR-Veranstaltungen dabei war:

3. Die afrikanische Version: Alex Boyé

Der US-amerikanische Gospelsänger Alex Boyé ist bekannt für seine afrikanisierten Coverversionen von Popsongs, wie "Let it go" aus Disneys "Frozen" oder "Baba Yetu" von Christopher Tin. Und es gibt auch eine wirklich tolle Version von unserem Little Drummer Boy in diesem Stil:

4. Die klassische Version: The King's Singers

Was wäre eine echte Chorweihnacht ohne The King's Singers? Ohne Zweifel haben sie auch schon Little Drummer Boy veröffentlicht - eine Version, die auf Eurer Playlist an Heiligabend nicht fehlen sollte:

5. Die Version mit Choreographie: Bethel Music Kids

Wenn Ihr auf der Suche nach einer eingängigen Choreografie für die Weihnachtsfeier mit Eurer Familie seid, solltet Ihr einen Blick auf die Bethel Music Kids werfen: Sie gehören zu einer amerikanischen Gemeinschaft von Worship-Künstler*innen und sind für zeitgenössische Kirchenmusik bekannt.

6. Die Teenpop-Version: Justin Bieber

Justin Bieber war gerade einmal 17 Jahre alt, als er sein Weihnachtsalbum "Under the Mistletoe" veröffentlichte. Das Album landete auf Platz eins der US Billboard 200 Charts, und allein in der ersten Woche wurden 210.000 Exemplare verkauft. Natürlich enthielt das Album auch eine Version von "Drummer Boy", die er zusammen mit dem amerikanischen Rapper Buster Rhymes performte. Hier seht Ihr sie bei einem Live-Auftritt im Rockefeller Center in New York:

7. Die (vielleicht) beste Version: Frank Sinatra

Zum Abschluss unserer Liste wollen wir noch einen echten Klassiker präsentieren: Frank Sinatras Interpretation des Liedes, die manchmal als "die beste Version aller Zeiten" angesehen wird:

 

Es war nicht leicht, diese Liste zusammenzustellen: Schließlich gibt es Tausende von anderen Versionen des Stücks: Eine Rockversion von King & Country, eine Version von Boney M aus den 1980er Jahren, eine Version der deutschen Diva Marlene Dietrich, eine weitere brillante Interpretation durch die A-cappella-Gruppe Voices from Bethlehem, diesen bezaubernden virtuellen Chor von Grundschülern aus Korea und nicht zu vergessen die allererste Aufnahme des Liedes durch die Trapp Family Singers.

Kennt Ihr noch weitere Versionen des Liedes? Welche mögt Ihr am Liebsten?

Schreibt uns auf unseren Social Media Kanälen und wir teilen sie  mit unserer Community!

VERWANDTE NEWS