© Roger Schmidt
Aktuelle Nachrichten

Liwan Children’s Choir singt zum Frühlingsfest für das INTERKULTUR-Team

Kategoriesieger aus Maastricht besuchen das Organisationsbüro in Fernwald, Deutschland

Überraschungsbesuch im Organisationsbüro von INTERKULTUR im hessischen Fernwald: Nach seiner Teilnahme am ersten Internationalen Chorwettbewerb Maastricht (Niederlande) machte der Liwan Children’s Choir aus Guangzhou mit Chorleiterin HuiKun Li und Zhanbi Zhang am Dienstag, 12. Februar einen Abstecher zu INTERKULTUR-Präsident Günter Titsch, der Generaldirektorin INTERKULTUR China und Ersten Vizepräsidentin Wang Qin und ihrem gesamten Team.

Nach einer Begrüßung durch Günter Titsch und Wang Qin sangen die rund 50 Sängerinnen und Sänger ihren Gastgebern ein Ständchen und bewunderten anschließend die Friedensglocke der World Choir Games vor dem INTERKULTUR-Büro. Auch hier ließen sie es sich nicht nehmen, sich noch einmal für ein Stück aus ihrem Repertoire dort zu versammeln, bevor sie sich wieder verabschiedeten.

Der Liwan Children’s Choir,, der vergangene Woche in Maastricht die Kategorie „Kinderchöre“ gewonnen hatte, ist INTERKULTUR schon seit Längerem freundschaftlich verbunden. Ihren ersten Sieg bei einer Veranstaltung von INTERKULTUR erreichten sie 2016 bei den World Choir Games in Sotschi (Russland) als Champion der Kategorie „Gospel“.

Im Anschluss an den Internationalen Chorwettbewerb Maastricht reisen sie nun als Botschafter der Kultur und des Chorgesangs Chinas durch weitere europäische Länder.

© Roger Schmidt © Roger Schmidt © Roger Schmidt © Roger Schmidt © Roger Schmidt © Roger Schmidt © Roger Schmidt © Roger Schmidt © Roger Schmidt
Zurück

VERWANDTE NEWS