Junge Sängerinnen © INTERKULTUR
INTERKULTUR News

Lernen und Singen mit INTERKULTUR

Spannende Weiterbildungsangebote mit Chorexperten aus aller Welt

Pädagogische Weiterbildungsangebote gehören seit Anfang an zu den INTERKULTUR-Veranstaltungen. So sind Beratungsrunden, Proben mit internationalen Chorexperten und separate Workshops für Chöre und Chorleiter wichtige Bestandteile vieler Chorwettbewerbe und -festivals.

Auch für die bevorstehenden Veranstaltungen in 2016 und 2017 haben wir herausragende Fachleute als Juroren und Workshopleiter aus unterschiedlichen Musikbereichen gewinnen können.

Eines dieser namhaften Ensembles ist VOCES8. Gemeinsam mit dem britischen Vokalensemble werden Sängerinnen und Sänger in verschiedenen Workshops Aspekte aus den Bereichen Stimmpflege und Klangqualität erarbeiten. Als krönenden Abschluss werden die Chöre gemeinsam mit dem berühmten Ensemble das Abschlusskonzert von ON STAGE Frankfurt gestalten.

Paul Smith, ein Ensemblemitglied und Gründer der VOCES8 Methode, wird auch beim 10-jährigen Jubiläum des Johannes-Brahms-Chorfestivals und Wettbewerb 2017 in Wernigerode dabei sein. Als Juror und Chorexperte wird er den Chören in Beratungsrunden wertvolle Tipps und Ratschläge für ihre zukünftigen Performances geben.

Auch Nicolas Fink und der Rundfunkchor Berlin gehören zu den Partnern, die sich für die musikalische Weiterbildung einsetzen. Im Rahmen des Grand Prix of Nations Berlin 2017 werden sie gemeinsam mit 120 Amateursängerinnen und -sängern ein Workshop-Programm erarbeiten, das den Werken der deutschen Komponisten Josef Gabriel Rheinberger und Heinrich Schütz gewidmet ist. Das Ergebnis des Workshops wird im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie zur Aufführung gebracht.

Workshop in Magdeburg 2015 © INTERKULTUR Workshop in Cincinnati 2012 © Cameron Knight Workshop in Cincinnati 2012 © Capture Cincinnati

Weiterbildung mit Persönlichkeiten aus der Jazz- und Popmusik

Auch Aspekte der populären Musik werden bei zahlreichen Veranstaltungen näher beleuchtet. Insbesondere beim 1. Internationalen Chorfestival und Wettbewerb Korfu 2016 werden die Sängerinnen und Sängern ermutigt, ihre Stimme frei klingen zu lassen, sie als Experiment zu betrachten, zu improvisieren und spontan zu komponieren. Der Jazz-Workshop "Sing Free" wird von der US-amerikanische Jazz- und Avantgarde-Vokalistin Jay Clayton geleitet.

In Monterey beim Golden State Choral Trophy 2016 wird Vijay Singh, ein renommierter amerikanischer Musiker, Komponist, Dozent, Dirigent und Wissenschaftler, auf Repertoire, Technik, Rhythmen und andere stilistische Elemente im Jazzgesang und auf das Singen in Pop-Gruppen eingehen.

Mehr Informationen zu den pädagogischen Weiterbildungsangeboten sind auf unserer Webseite zu finden.

Zurück

VERWANDTE NEWS