Wold Choir Council - Gruppenfoto 2018 © Nolte Photography
World Choir Games 2020

World Choir Council – Internationaler Austausch im Rahmen der Virtual Choir Games

Chorexperten aus der ganzen Welt kommen erstmals digital zusammen

Die letzten Wochen und Monate haben der Menschheit viel abverlangt. Insbesondere die weltweite Chorszene ist hart getroffen von der Covid-19-Pandemie und den damit einhergehenden Kontakt- und Reisebeschränkungen. Das Verbot von Auftritten und Proben, der Verlust der Gemeinschaft und des gemeinsamen Singens, finanzielle und soziale Sorgen – dies betrifft Chöre auf der ganzen Welt.

Wie wird in dieser schwierigen Zeit gesungen? Wie schafft man es, das Gemeinschaftsgefühl aufrecht zu erhalten, auch ohne persönliche Kontakte? Wie sieht die Zukunft der Chormusik aus – welche Herausforderungen und Chancen bieten sich uns? Diese Fragen beschäftigen derzeit Experten auf der ganzen Welt und sie stehen im Fokus des nächsten World Choir Council Meetings.

Aufgrund der aktuellen Lage mussten die World Choir Games 2020 und somit auch das geplante Council Meeting in Flandern, Belgien um ein Jahr verschoben werden. In diesem Jahr feiern wir dafür, mit  den Virtual Choir Games, virtuell mit der ganzen Welt. Auch wenn die Konferenz des international tätigen Beratungsgremium nicht wie geplant am 10. Juli in Flandern stattfinden kann, ist es für INTERKULTUR und die Mitglieder des World Choir Council ein großes Anliegen, insbesondere in dieser schwierigen Zeit, sich auszutauschen und aktuelle Erfahrungen zu teilen. Der ursprünglich geplante Tagungstermin wird beibehalten und zahlreiche Mitglieder aus aller Welt diskutieren erstmals digital zu den aktuellen Herausforderungen und der Zukunft der internationalen Chorszene.

Die World Choir Games, die Olympischen Spiele der Chormusik, feiern in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Seit der Premiere im Jahr 2000 in Linz, Österreich, unterstützt das World Choir Council die Entwicklung dieser globalen Chorveranstaltung und die völkerverbindende Arbeit INTERKULTURs ganz nach dem Motto „Singing together brings nations together“. Als Vertreter der weltweiten Chorgemeinde umfasst das internationale Council mittlerweile 120 Experten aus 90 Nationen und Regionen der Welt. Regulär tagen die Mitglieder des Council alle zwei Jahre während der World Choir Games und berichten über die Chorszene und -aktivitäten ihres jeweiligen Landes.

Das Online General Meeting wird in diesem Jahr für die Experten nicht die einzige Gelegenheit zum Austausch sein. Ende Juli finden für und mit den Council Mitgliedern noch drei weitere regionale Online-Tagungen zu regionalspezifischen Themen statt:

21. Juli 2020 • Asia-Pazifik, Mittlerer Osten

22. Juli 2020 • Nord-/Südamerika

23. Juli 2020 • Afrika, Europa

Weitere Informationen zum World Choir Council finden Sie hier.

Zurück

VERWANDTE NEWS