Siegerehrung ECG 2019 © Jonas Persson
European Choir Games 2019

Ihr seid die Champions!

Zweite Preisverleihung beim Grand Prix of Nations Göteborg 2019 & 4. European Choir Games

Auch die zweite Preisverleihung des Grand Prix of Nations 2019 & 4. European Choir Games in der Partille Arena in Göteborg sorgte am 10. August 2019 für beste Stimmung bei den teilnehmenden Chören. Alle Sängerinnen und Sänger, die beim zweiten Teil der Veranstaltung angetreten waren, erfuhren heute ihre Ergebnisse und die Freude und der Jubel in der Halle war schien endlos zu sein. 

Zunächst feiern wir die Sieger der Open Competition: 

O1 - Kinderchöre
China Welfare Institute Children's Palace Little Companion Art, China
dirigiert von Fang Lin

O3 - Kammerchöre & Vokalensembles
Youth Choir Aarhus U, Dänemark
dirigiert von Jonas Rasmussen

O5 - Musica Sacra a cappella
China Welfare Institute Children's Palace Little Companion Art, China
dirigiert von Fang Lin

O8 - Jazz, Pop, Showchöre
Gitabumi Voices, Indonesien
dirigiert von Tedy Eka Supriyandi

O10 - Folklore mit Begleitung
Adolf Fredriks Gosskör, Schweden
dirigiert von Tony Margeta

Die Champions Competition ist für Chöre mit Wettbewerbserfahrung gedacht und auch hier können sich Sänger für die nächsthöhere Stufe, den Grand Prix Wettbewerb, qualifizieren. 

Herzlichen Glückwunsch an die neugekrönten Champions der European Choir Games 2019: 

C1 - Kinderchöre
Valmiera Music School Choir "Sollare”, Lettland
dirigiert von Irena Zelca

C3 - Kammerchöre/Vokalensembles
Giocoso, Niederlande
dirigiert von Rita Scheffers

C5 - Musica Sacra a cappella
Giocoso, Niederlande
dirigiert von Rita Scheffers

C8 - Jazz, Pop, Showchöre
Showkoor Rise Up, Belgien
dirigiert von Karin Lauwers

Der Grand Prix of Nations umfasst leistungsstarke Chöre aus aller Welt und präsentiert ihr Repertoire auf höchstem Niveau. 

Beifall für unsere Sieger: 

GP - 1 Kinderchöre
Guangzhou Little Petrel Children's Choir, China
dirigiert von Diao Zhijun & Meng Fei Liu

GP 3 - Kammerchöre/Vokalensembles
University of Oregon Chamber Choirs, USA
dirigiert von Sharon Paul

GP 5 - Musica Sacra a cappella
Gnesins' Ensemble of Contemporary Music "Altro coro”, Russland
dirigiert von Aleksandr Ryzhinskiy

GP 8 - Jazz, Pop, Showchöre
Gitabumi Voices, Indonesien
dirigiert von Tedy Eka Supriyandi

GP 10 - Folklore mit Begleitung
Guangzhou Little Petrel Children’s Choir, China
dirigiert von Diao Zhijun und Meng Fei Liu

Ein echter Stürmer, der durch sämtliche Wettkampfniveaus eilte: Die Gitabumi Voices aus Indonesien starteten mit der Open Competition und qualifizierten sich direkt in den Grand Prix of Nations. Bei der Siegehrung feierten sie zunächst den Kategoriesieg in O8 - Jazz, Pop, Showchöre und konnten anschließend noch einmal den Sieg im Grand Prix of Nations in der gleichen Kategorie feiern. Eine tolle Leistung! 

Eine vollständige Ergebnisliste mit allen Chören und der erreichten Punktzahl steht hier zum Download bereit. 

Herzlichen Glückwunsch an ALLE Sänger und wir hoffen auf ein Wiedersehen mit vielen von Ihnen bei den nächsten INTERKULTUR Games - den World Choir Games 2020 in Flandern, Belgien!

Zurück

VERWANDTE NEWS