Der Rundfunk- Jugendchor Wernigerode beim Eröffnungskonzert
European Choir Games 2015

Große Herausforderung für den Rundfunk-Jugendchor Wernigerode

Nach nur vier Proben treten neue Sängerinnen im Eröffnungskonzert auf

Wer am Sonntag beim Eröffnungskonzert der European Choir Games & Grand Prix of Nations dabei war, kam in den Genuss, den Rundfunk-Jugendchor Wernigerode live zu hören. Der Chor gehört zu den führenden Spitzenensembles  im Bereich der gemischten Jugendchöre. Zahlreiche Fernseh- und Filmaufzeichnungen sowie Rundfunk- und Tonträgertitel, Schallplatten- und CD-Produktionen belegen das außerordentliche künstlerische Niveau des Chores.

Wahrscheinlich ist dem ein oder anderen beim Eröffnungskonzert aufgefallen, dass einige Mädchen keine Konzertkleidung trugen. Normalerweise treten die Mädchen des Chores in langen orangefarbenen Kleidern aus Samt auf, die jungen Männer ganz klassisch im schwarzen Anzug. Der Dirigent des Rundfunk-Jugendchores Peter Habermann hat uns auf Nachfrage aufgeklärt:
„Im Rundfunk-Jugendchor vereinen sich die Mädchen aus Klasse 11 und 12 sowie die Jungen aus 9-12, sobald sie der Mutation entwachsen sind. Jedes Jahr verlassen die Abiturienten unsere Schule und damit auch den Chor. Zu diesem Zeitpunkt wird sofort die Besetzung neu aufgebaut: Die neuen Mädchen (aus dem Mädchenchor) sind nun aktuell seit dem 4. Juli bei uns und waren erst etwas skeptisch, dann aber hochmotiviert. Ich hatte ihnen angeboten, sich der Herausforderung, nach nur vier Proben beim Eröffnungskonzert am 5. Juli mitzusingen, zu stellen. Sie hatten zwar noch nicht die offizielle Chorkleidung, aber dies war wohl das Einzige, was schlussendlich auffällig war, denn sie sangen auswendig wie alle anderen. Mit etwas Verstärkung aus den Reihen der Abiturienten und insgesamt über 90 Sängerinnen und Sängern war der Auftritt am Sonntag für uns ein sehr schöner Erfolg und wir sind stolz, dabei gewesen zu sein.“

Nach dem Konzert waren sich auf jeden Fall alle einig. Die Mädchen haben die Herausforderung mit Bravour gemeistert!

Der Chor präsentierte beim Eröffnungskonzert ein äußerst anspruchsvolles Programm, welches keinen Zweifel ließ, dass dieses Ensemble nicht ohne Grund 1. Preisträger beim 9. Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar geworden ist.

Einen kleinen musikalischen Einblick erhaltet ihr in einem Mitschnitt von der Eröffnungsveranstaltung:

Zurück

VERWANDTE NEWS