Qualifikation

European Choir Games Qualifikation – 9. Juli

Neue Chöre qualifizieren sich für den nächsthöheren Wettbewerb UPDATE: 22:00 Uhr

Choir Games

Datenschutzhinweis

Um Videos anschauen zu können müssen Sie den erweiteren Datenschutzbestimmungen zustimmen. Sie können diese Einstellung jederzeit in den Cookie-Einstellungen wieder ändern.

Zustimmen

Kategorie C9 – Gospel und Spiritual (The Champions Competition):  Die Jury hat entschieden, die folgenden Chöre zum erneuten Wettbewerbsauftritt in der Kategorie GP5 – Jazz-Pop-Gospel-Spiritual (Grand Prix of Nations) zuzulassen:

  • Barnsley Youth Choir (Großbritannien)

Kategorie O7 – Musica Contemporanea (The Open Competition): Die Jury hat entschieden, die folgenden Chöre zum erneuten Wettbewerbsauftritt in der Kategorie GP2 – Jugendchöre (Grand Prix of Nations) zuzulassen:

  • Danish National Church Choir (Dänemark)

Kategorie O5 – Gemischte, Frauen- und Männerchöre (The Open Competition): Die Jury hat entschieden, die folgenden Chöre zum erneuten Wettbewerbsauftritt in der Kategorie GP4 – Gemischte, Frauen- und Männerchöre (Grand Prix of Nations) zuzulassen:

  • Kvindelige Studenters Sangforening Oslo (Norwegen)
  • Kantiléna Brno Women Choir (Tschechien)

Kategorie C10 – Folklore (The Champions Competition): Die Jury hat entschieden, die folgenden Chöre zum erneuten Wettbewerbsauftritt in der Kategorie GP6 – Folklore (Grand Prix of Nations) zuzulassen:

  • Female Choir ATBALSS of Liepaja's University (Lettland)
  • Nilufer Polyphonic Choir (Türkei)

 

VERWANDTE NEWS