Changsha "Dream of Wings" Blind Children Choir
Choir Stories

Dream of Wings

Vom Chorgesang zu Engelsflügeln

INTERKULTUR freut sich einige Chöre vorstellen zu dürfen, welche an der weltweit größten Chorveranstaltung teilnehmen werden: den World Choir Games in Sotschi 2016.

Die folgenden Sängerinnen und Sänger stammen aus China und zählen zu den ganz besonderen Teilnehmern der World Choir Games.

Der Chor Changsha 'Dream of Wings‘ Blind Children Choir wurde 2008 von Qian Wang gegründet, einer Lehrerin der Förderschule Changsha, die auch als musikalische Leiterin des Chores agiert. Alle Chormitglieder sind blinde Schüler an der Changsha Special Education School.

Der Chorname bezieht sich auf die blinden Schüler, die mit flügellosen Engeln gleichgesetzt werden. Einzig durch die Kraft des Chores und den Ausdruck ihrer musikalischen Fähigkeiten erhalten die Schüler Engelsflügel, mit denen sie ihre tiefsten Wünsche erfüllen können. Die Musik ist für die Kinder also ein Mittel um Kraft und Selbstbewusstsein zu gewinnen. "Dream of Wings".

Seit seiner Gründung erzielte der Chor große künstlerische Fortschritte, indem er an zahlreichen wichtigen Wettbewerben teilnahm und mit vielen nationalen Auszeichnungen geehrt wurde – darunter der erste Preis des sechsten Nationalen Kunstfestivals für Schüler von Förderschulen und eine Goldmedaille beim achten Nationalen Kunstfestival für Behinderte.

Ein herzliches Willkommen an die talentierten Sängerinnen und Sänger aus China.

Zurück

VERWANDTE NEWS