Tschaikowski-Konzertsaal Moskau
World Festival Singers

Der Tschaikowski-Konzertsaal öffnet den World Festival Singers die Türen

"Songs of Our World - Tour to Russia 2016" zu Gast in Moskau

Vom 10.-20. Juli 2016 sind alle individuellen Sängerinnen und Sänger der Welt eingeladen, die „Songs of Our World - Tour to Russia 2016“ in den russischen Metropolen Sotschi, St. Petersburg und Moskau zu präsentieren.

INTERKULTUR freut sich nun, den ersten Auftrittsort der Russland-Tour verkünden zu dürfen. Beim Konzert am 19. Juli 2016 in Moskau haben die Sängerinnen und Sänger die große Ehre, in einem der berühmtesten Auftrittsorten Russlands zu singen: den Tschaikowski-Konzertsaal.

Als einer der schönsten und prunkvollsten Konzertsäle der Welt finden hier jährlich rund 300 Konzerte mit international bekannten Musikern, Sängern und Dirigenten statt. Nicht nur das Fassungsvermögen von 1700 Publikumsplätzen sondern auch die wunderbare Akustik des Konzertsaals bieten optimale Auftrittsbedingungen für ein einen großen Chor, wie den World Festival Singers.

Das wettbewerbsfreie Projekt der World Festival Singers "Songs of Our World - Tour to Russia 2016" richtet sich an Sängerinnen und Sänger, die nicht als Chor an den World Choir Games teilnehmen, aber die Höhepunkte der größten Chorveranstaltung der Welt miterleben möchten. Die Sängerinnen und Sänger werden gemeinsam mit internationalen Dirigenten wie den künstlerischen Direktoren INTERKULTURs Fred Sjöberg aus Schweden und Romāns Vanags aus Lettland, sowie der russischen Dirigentin Elena Sharkova, die großen Konzertsäle Russlands zum Klingen bringen.

Mehr Informationen rund um die "Song of Our World - Tour to Russia 2016" sind auf der offiziellen Homepage zu finden.

Tourdaten der "Songs of Our World - Tour to Russia 2016":

15.07.2016 Sotschi

17.07.2016 St. Petersburg

19.07.2016 Moskau

Zurück

VERWANDTE NEWS