Die neue INTERKULTUR-Weltrangliste

INTERKULTUR ist stets bemüht, neue Wettbewerbsformen anzubieten, um auf die Bedürfnisse der Chöre bestmöglich einzugehen. Daher wächst die Anzahl der verschiedenen Veranstaltungen stetig. Sie werden in 3 Hauptgruppen eingeteilt:

  1. World Choir Games und World Choir Championships
  2. Grand Prix of Choral Music
  3. Internationale Wettbewerbe

Um weiterhin ein faires Bewertungssystem zur Berechnung der Weltrangliste zugrunde legen zu können, wurde das System 2012 überarbeitet und an die neuen Veranstaltungsformen angepasst.  Es wird rückwirkend auf alle Events angewendet, die seit dem Jahr 2000 stattgefunden haben.

Die wesentlichen Änderungen sind:

Aufgrund des neuen Berechnungssystems kann sich der Punktestand und / oder die Platzierung bei allen Chöre geändert haben, auch wenn die Teilnahme lange zurück liegt!

Das hat folgende Gründe:

Neu ab Oktober 2012:

Eigene Rangliste für Kammerchöre und Vokalensembles. Chöre dieser Art finden sich nun nicht mehr in einer der anderen 7 Listen wieder. Somit gibt es nun 8 Einzellisten, die den Leistungsstand gegliedert nach Chorart oder musikalischem Genre zeigen.

INTERKULTUR bietet somit eine verbesserte und fairere Weltrangliste, die lückenlos alle Auftritte seit dem Jahr 2000 berücksichtigt. Das spiegelt sich auch in den acht Einzellisten wider.

Die Weltrangliste vom April 2011 finden Sie hier.