The Champions Competition

Teilnahmebedingungen

Die Zulassung zu den World Choir Games – The Champions Competition erfolgt durch die Entscheidung des künstlerischen Komitees der Wolrd Choir Games. Chöre können sich für diesen Wettbewerb anmelden, Qualifikationen vorlegen oder delegiert werden. Dieser Wettbewerb ist bestimmt für Chöre, die entsprechende internationale Wettbewerbserfahrung und ihre Fähigkeiten bereits in Konzerten und internationalen Chorwettbewerben unter Beweis gestellt haben.

Die Chöre werden von einer internationalen Jury nach dem Bewertungssystem der World Choir Games bewertet (100 Punkte-System). Sie erhalten je nach Punktzahl Bronze-, Silber- bzw. Goldmedaillen. Dem Chor der jeweiligen Kategorie mit Goldmedaille und höchster Punktzahl wird der Titel "Champion der World Choir Games" verliehen.

Empfohlen für:

  • Chöre* mit nationaler und/oder internationaler Wettbewerbserfahrung und ihren Leistungsstand unter Beweis gestellt haben, oder die einen vergleichbaren künstlerischen Leistungsstand haben.
  • Chöre, die auf der aktuellen MUSICA MUNDI Weltrangliste in den Top 500 platziert sind (Liste ist erhältlich unter INTERKULTUR.com).
  • Chöre, die bei den World Choir Games seit 2008 eine Goldmedaille in einer vergleichbaren Kategorie** erworben haben.
  • Chöre, die ein Goldenes Diplom bei einem MUSICA MUNDI Chorwettbewerb in einer vergleichbaren Kategorie** gewonnen haben.
  • Chöre, die ein Empfehlungsschreiben für The Champions Competition in einer vorangegangenen INTERKULTUR Veranstaltung erhalten haben.
  • Chöre, die bei einem nationalen oder internationalen Chorwettbewerb einen 1., 2. oder 3. Preis gewonnen haben oder eine mit dem Goldenen Diplom der INTERKULTUR Chorwettbewerbe vergleichbare Beurteilung vorweisen können. (Der Wettbewerb muss vom künstlerischen Komitee anerkannt werden und eine Kopie der Urkunde muss zusammen mit der Anmeldung eingereicht werden.)
  • Chöre, die von nationalen oder Landeskultusministerien oder nationalen oder Landeschorverbänden delegiert wurden. (Ein offizieller Brief über die Delegierung ist zusammen mit der Anmeldung einzureichen.)
  • Chöre, die von einem offiziellen Mitglied des Councils der World Choir Games schriftlich delegiert wurden.
  • Chöre, die sich vor Ort bei dem Qualifikationskonzert für die Champions Competition qualifiziert haben.

Zugelassen durch:

  • das künstlerische Komitee oder
  • die Entscheidung der Jury in dem Qualifikationskonzert

System:

Jury:
Eine Jury von sieben internationalen Musikexperten wird The Champions Competition bewerten.

Bewertungssystem der World Choir Games:
Punktzahl (100 Punkte):

  • Teilnahmeurkunde = 1 – 40 Punkte
    mit Erfolg an den World Choir Games –
    The Champions Competition teilgenommen
  • Bronzemedaille = 40,01 – 60 Punkte
  • Silbermedaille = 60,01 – 80 Punkte
  • Goldmedaille = 80,01 – 100 Punkte

Prädikate und Auszeichnungen:
Jede Kategorie: "Champion der World Choir Games" für den besten Chor mit einer Goldmedaille

* Amateurchor bedeutet, dass die Teilnehmer mit Ausnahme des Dirigenten ihren Lebensunterhalt nicht mit berufsmäßigem Gesang verdienen dürfen.

** Vergleichbar sind: a) Kinder und Jugend, Sakral und Zeitgenössisch, b) Gemischte, Männer, Frauen, Sakral und Zeitgenössisch, c) Jazz, Gospel und Pop, d) Folklore