The American Int. Choral Festival - St. Louis 2010

17. - 21. November 2010

Erstmals wird es in Amerika ein Festival geben, das das jeweils Beste der amerikanischen und internationalen Festivaltraditionen kombiniert. The American International Choral Festival wird ein Treffpunkt von Chorleitern, von amerikanischen und internationalen Chören, Gesangstraditionen aller Teile der Welt und der starken amerikanischen Chorbewegung.

In Workshops und Wettbewerbsauftritten lernen die teilnehmenden Chöre und Chorleiter amerikanische und internationale Chorliteratur, Gesangstraditionen und verschiedene Aufführungsstile kennen. Die Chöre nehmen an Konzerten und weiteren Großveranstaltungen teil, bei denen sie nicht nur vor einem interessierten und interessanten Publikum auftreten, sondern auch durch Zuhören von internationalen Gruppen lernen werden. Sie erhalten auch die Gelegenheit, die Spannung von Chorwettbewerben zu erleben. Das Festival ist einer der weltweit stattfindenden INTERKULTUR-Wettbewerbe, bei denen das international anerkannte MUSICA MUNDI Bewertungssystem Anwendung findet.

Die Wettbewerbe sind in viele Kategorien aufgeteilt, was jedem Chor garantiert die Möglichkeit bietet, seine beste Qualität und Leistung zu demonstrieren. Chöre sind zum Festival wahlweise mit oder ohne Wettbewerbsteilnahme eingeladen. Alle Chöre sind willkommen, von semiprofessionellen bis hin zu Laienchören wie Kirchen-, Schul-, Universitäts-, College-, Gemeinde-, Kinder-, Barbershop- und Jazzchöre.

St. Louis verfügt über eine beeindruckende Zahl von Konzerthallen, Kirchen und anderen Veranstaltungsstätten und ist daher bestens geeignet, Gastgeberstadt dieser Großveranstaltung zu sein. Durch eine Reihe von Konzerten - von Galakonzerten bis hin zu Begegnungskonzerten - wird sich diese Stadt im November 2010 für fünf Tage in eine "singende Stadt" verwandeln.

>>>Lesen Sie die Highlights des Events nach, im INTERKULTUR-Blog! Alle Neuigkeiten, Fotos, Videos und mehr!"<<<