© City of Tshwane
World Choir Games 2018

World Choir Games 2018 in der Vorbereitung

Gut laufende Zusammenarbeit der Teams in Deutschland und Südafrika

2018 entdecken die 10. World Choir Games einen neuen Kontinent: Der größte internationale Chorwettbewerb der Welt kommt zum ersten Mal nach Afrika, Gastgeber ist die Stadt Tshwane in Südafrika.

Tausende Sängerinnen und Sänger aus zahlreichen Ländern werden kommen und aus erster Hand die großartige Kultur und Gesangstradition in dem Land erleben, welches der Welt den Gesang, den Rhythmus und den Tanz geschenkt hat. Ein wunderbares Fest der Chormusik, das die Chorwelt kaum erwarten kann!

Im Moment ist die Vorbereitung der Veranstaltung in vollem Gange. Die Teams aus Südafrika und Deutschland (INTERKULTUR) treffen sich regelmäßig zu konstruktiven Gesprächen. Beide Seiten bestätigen die erfolgreiche Zusammenarbeit und einen großen Fortschritt auf internationaler und nationaler Ebene.

Immer mehr Chöre machen von der Möglichkeit Gebrauch, sich schon vorab anzumelden und so ihren Wunsch auszudrücken, an den World Choir Games 2018 teilzunehmen. Nach einigen fantastischen Marketing-Events in Südafrika haben auch zahlreiche Medien und Industrieunternehmen ihr Interesse an der Veranstaltung bekundet und stehen in regem Austausch mit dem südafrikanischen Team.

Bei einem ihrer letzten Treffen grüßten die Leiter des Teams Südafrika und Vertreter von INTERKULTUR die internationale Chorwelt und luden alle Sängerinnen und Sänger der Welt ein, bei den World Choir Games 2018 in Südafrika dabei zu sein:

v.l.n.r.. Christoph Höppel, Desirée Oliphant, Thomas Schüle, Trish Downing, Albert Kayongo, Christian Grosch und Alta Mare

Für mehr Informationen über die 10. World Choir Games 2018 werft einen Blick auf www.wcg2018.com.  

Zurück

VERWANDTE NEWS