Touching Nature, China © Touching Nature
ISTRAMUSICA

Touching Nature: Chinesischer Chor reist nach Istrien

Anmeldeschluss für ISTRAMUSICA rückt immer näher

ISTRAMUSICA ist die Innovation unter den INTERKULTUR-Veranstaltungen 2017. Es ist das erste vier Wochen dauernde Chorfestival und bietet Euch die Gelegenheit, selbst festzulegen, wie und wann Ihr mit Eurem Chor dabei sein wollt. Einen Monat lang, vom 9. September bis zum 8. Oktober 2017 können die Chöre selbst entscheiden, wann und wo sie auftreten möchten, ob sie bei Workshops dabei sein oder sogar am Chorwettbewerb teilnehmen wollen.

Ein Chor hat sich bereits entschieden, an der Veranstaltung teilzunehmen: Touching Nature aus China.
Touching Nature ist ein Amateurchor, der im Mai 2009 gegründet wurde. Die Sängerinnen und Sänger arbeiten in verschiedensten Bereichen, teilen aber dieselbe Leidenschaft für Musik und Chor. Das Ensemble liebt vor allem europäische Madrigals und große religiöse Musikstücke. So wollen die Sängerinnen und Sänger mit der Zeit mehr über die Geschichte der Chormusik lernen, eine bessere Interpretation der Chorstücke hervorbringen und ihre gesanglichen Fähigkeiten durch Übung und das Studium von Madrigalen und religiösen Stücken verbessern, um eine natürliche und klare Interpretation dieser Werke zu zeigen und den ihnen eigenen Stil und Charme zu entdecken.

Der Chorleiter von Touching Nature, Prof. Huang Jian, war in den 1980er Jahren Absolvent der Schule für Komposition am Chinesischen Konservatorium und arbeitet nun als Direktor des Nationalen Kulturellen Bildungszentrums der Technologischen Universität Beijing. Er leitete Touching Nature schon bei der Teilnahme an den 8. World Choir Games 2014 in Lettland, wo der Chor ein Silberdiplom Level X in der Kategorie „Musica Sacra a cappella“ gewann.

Touching Nature hat sich entschieden, auch in Poreč im Wettbewerb anzutreten. Drückt Ihnen die Daumen für die Kategorie "Sakrale Chormusik a cappella".

Wenn Ihr auch bei ISTRAMUSICA dabei sein wollt, dann schaut auf der offiziellen Webseite zur Veranstaltung vorbei, dort findet Ihr alle relevanten Informationen. Die Anmeldefrist endet am 24. April. 

Zurück

VERWANDTE NEWS