© Effi Netzer Group, Israel
Canta al mar - Festival Coral Internacional

83 Jahre und immer noch auf Tour

Bekannter israelischer Komponist reist nach Calella

Effi Netzer ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten der israelischen Chorgemeinschaft, ein bekannter Komponist und zahlreiche seiner von ihm komponierten rund 1000 Lieder zählen zum Repertoire bekannter israelischer Sänger. Viele seiner Werke wurden Teil des musikalischen Erbes Israels, jedes Kind kann sie heutzutage singen.

Er wurde in Israel auch als "König des öffentlichen Gesangs" bekannt, da er 1959 die erste israelische Gesangsgruppe gründete. Er setzte zudem die Idee um, bei Veranstaltungen Liedtexte auf große Monitore zu projizieren, um mehr Leute zum gemeinsamen Singen anzuregen. Diese Idee, gemeinsames Singen zu vereinfachen und unterhaltsam zu gestalten, fand in Israel außerordentlichen Anklang und verhalf dem Chorgesang zu einem regelrechten Aufschwung. Als er von der israelischen Vereinigung für Komponisten, Autoren und Herausgeber ACUM für sein Lebenswerk geehrt wurde, merkten die Juroren an, dass man kaum an israelische Musik denken könne, ohne gleichzeitig auch an Effi Netzer zu denken.

Effi Netzer wird Ende Oktober – im hohen Alter von 83 Jahren – die 3000 km lange Reise zum INTERKULTUR Festival Canta al Mar 2017 nach Calella/ Spanien auf sich nehmen, wo er als Chorleiter die Effi Netzer Group begleitet. Diese Gruppe und ihr prominenter Chorleiter werden das Festival mit ihren Darbietungen im Rahmen von Freundschaftskonzerten bereichern.

Mehr Informationen zu Canta al mar 2017 gibt es auf der offiziellen Veranstaltungsseite. Folgen Sie dem Event auch auf Facebook für weitere Infos und Neuigkeiten!

Zurück

VERWANDTE NEWS