© The Boulevard Harmonists, Südafrika
World Choir Games 2018

Boulevard Harmonists erobern 2018 die Straßen von Tshwane

Das Vokalensemble ist bei den World Choir Games erstmals dabei

The Boulevard Harmonists wurden 1994 als sechs-köpfiger, gemischter a cappella Chor vom Potchefstroom Campus der North West University, Südafrika gegründet und gehören diesem noch immer an. Die Gruppe besteht aus drei Frauen und drei Männern, die gemeinsam Musik machen und großen Spaß am Singen haben. Ihr Repertoire umfasst klassische Musik unterschiedlicher Stilrichtungen, Pop- und Volksmusik sowie einige südafrikanische Stücke. 

Die Gründung des Ensembles diente eigentlich nur der Teilnahme am Standard Bank National Arts Festival in Grahamstown. Aber ihr Programm erwies sich als so erfolgreich, dass die Gruppe auch weiterhin zusammen auftrat. Es folgten viele Auftritte in unterschiedlichen Teilen des Landes. Seit damals waren die Sängerinnen und Sänger regelmäßig bei den drei bedeutendsten Kunstfestivals Südafrikas mit dabei: in Grahamstown, beim KKNK Festival in Oudtshoorn und dem Aardklop Festival in Potchefstroom.

The Boulevard Harmonists gewannen bereits mehrere Wettbewerbe und traten in den vergangenen Jahren immer wieder als Gastkünstler bei anderen Festivals und Wettbewerben auf. Sie nahmen fünf CDs auf und tourten bereits sechs Mal durch Europa, wobei die siebte Tournee bereits bevorsteht.

Wollt Ihr The Boulevard Harmonists live erleben? Dann kommt mit zu den World Choir Games 2018 vom 4. bis 14. Juli 2018 in Tshwane, Südafrika und schaut insbesondere auf die Kategorien "Vokalensembles" und „Music of Spirit and Faith“ - hier wird die Gruppe vor die Jury treten!

Mehr Informationen: www.wcg2018.com.

Zurück

VERWANDTE NEWS