Werden Sie Mitglied!

Ihre Vorteile als Mitglied im Förderverein INTERKULTUR e.V.

  • Regelmäßige Informationen über die INTERKULTUR-Chorwettbewerbe und Festivals sowie über die Symposien und Weiterbildungsveranstaltungen des Fördervereins.
  • Ermäßigte Anmeldegebühren für den Besuch der INTERKULTUR-Chorwettbewerbe und Festivals sowie für die Symposien und Weiterbildungsveranstaltungen des Fördervereins.
  • Regelmäßige Zusendung der INTERKULTUR-Newsletter.
  • Möglichkeiten zu Kontakten, Partnerschaften und Auslandskonzerten durch unsere Verbindungen zu ca. 120.000 Chören und Chorverbänden in der ganzen Welt.

Mitgliedsbeitrag

Der Jahresbeitrag für Mitglieder des Fördervereins INTERKULTUR e.V. beträgt 60 € für Mitglieder aus Deutschland und 70 € für Mitglieder aus dem Ausland.

Wofür wird Ihr Mitgliedsbeitrag verwendet
Die Mitgliedsbeiträge werden ausschließlich zur Erfüllung der in der Satzung erklärten Ziele des Fördervereins INTERKULTUR verwendet. Diese sind u.a.:

  • Förderung des Kulturaustausches auf internationaler Ebene sowie die Vermittlung von Partnerschaften
  • Unterstützung von Aktivitäten, die zum Ziel haben, junge Menschen der Chorkunst näher zu bringen
  • Unterstützung von Chören, vornehmlich aus den finanzschwachen Ländern Osteuropas und Ermöglichung ihrer Teilnahme an INTERKULTUR-Veranstaltungen
  • Vergabe von Stipendien zum Besuch internationaler Weiterbildungsveranstaltungen an Nachwuchschorleiter

Teilnahme hat nachhaltigen Effekt

Unbezahlbar bleiben die ideellen pädagogischen Werte, die die Chöre nach der Teilnahme an den Veranstaltungen des Fördervereins INTERKULTUR mit nach Hause nehmen. Die Veranstaltungsreihe "INTERKULTUR" ist ein Beispiel für aktive Völkerverständigung, der Begegnung verschiedener Kulturen in und mit der Musik und sie bietet nicht zuletzt die Chance, neben den fest eingeplanten auch unerhoffte, überraschende Anregungen für das musikalische Bewusstsein zu empfangen. Viele Chöre nehmen regelmäßig an unseren Veranstaltungen Teil und bestätigen damit das Konzept der erfolgreichen Reihe INTERKULTUR.