MUSICA MUNDI Qualitätssiegel

Seit 25 Jahren ist MUSICA MUNDI® das exklusive Qualitätssiegel für alle INTERKULTUR Veranstaltungen weltweit.

Seit dem ersten Wettbewerb, den INTERKULTUR 1988 in Budapest veranstaltete, ist das System, welches allen Veranstaltungen zugrunde liegt, ständig verbessert worden. Allen INTERKULTUR-Veranstaltungen gemeinsam ist das MUSICA MUNDI- Qualitätssiegel. Es garantiert eine Vergleichbarkeit aller Veranstaltungen untereinander und hat in der Chorwelt Standards gesetzt.

Kriterien für das MUSICA MUNDI-Qualitätssiegel

  • Internationaler Charakter der Veranstaltungen
  • Zahlreiche Begegnungsmöglichkeiten der Teilnehmer
  • Hoher Anteil Jugendlicher
  • Wahlmöglichkeit zwischen zahlreichen Kategorien für alle Arten von Chören und Chorgenres
  • Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade erfüllen bei jeder Veranstaltung.
  • Die Leistungsmöglichkeiten von Kinderchören sowie Chören der musikalischen Basis sind besonders zu berücksichtigen.
  • Wertung nach einem einheitlichen Punktesystem
    • 30-Punkte-System bei allen Wettbewerben (außer Großveranstaltungen)
    • 100-Punkte-System bei World Choir Games
    • Wertung nach Platzierung bei Grand-Prix-Wettbewerben
  • Bewertung durch eine kompetente internationale Jury (in der Regel 5 bzw. 7 Juroren)
  • Jeder Wettbewerb muss pädagogische Elemente enthalten wie
    • Künstlerische Beratung und Begleitung durch kompetente Fachkräfte von der Anmeldung bis zur Preisverleihung
    • Beratungsrunden vor dem Wettbewerb
    • Proben mit internationalen Juroren nach dem Wettbewerb
    • Intensiven Auswertungsgesprächen für Chorleiter und Chorvertreter*
  • Fachvorträge und Workshops innerhalb der MUSICA MUNDI-Chorakademie
    • Chorleiterseminare für Nachwuchsdirigenten
  • Die Ergebnisse der Chorwettbewerbe werden in der INTERKULTUR-Weltrangliste geführt

* (Anmerkung: nicht jede Veranstaltung bietet jedes Element an)