Teilnahmemöglichkeiten

Diese INTERKULTUR Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit aus den folgenden Teilnahmemöglichkeiten zu wählen:

Teilnahme ohne WettbewerbTeilnahme mit Wettbewerb
Festivalteilnahme**Wettbewerb*
Beratungsrunde*Beratungsrunde*

Freundschaftskonzert Auftritt inklusive

*Teilnahme an mindestens 2 Freundschaftskonzerten inklusive

Wettbewerb
Beratungsrunde
Freundschaftskonzerte

"Wir sind glücklich, bei INTERKULTUR Events als Teilnehmer dabei zu sein. Im Hinblick darauf möchte ich sagen, dass Ihre Veranstaltungen es Menschen nicht nur ermöglichen, ihre Kulturen auszutauschen, sondern auch zu erleben, was jedes Land so einzigartig macht."

Children's Choir "Alye Parusa", Russland (WCG Sotschi 2016)

"Ich freue mich so sehr darüber! Viele hervorragende Chöre in Südafrika, die es sich NIEMALS leisten könnten, international zu reisen, haben jetzt die Chance, teilzunehmen, Ideen zu teilen, sich auszutauschen und beim größten Chorspektakel der Erde dabei zu sein. Gut gemacht, INTERKULTUR!"

Bernard Krüger, Chorleiter Drakensberg Boys Choir, Südafrika (WCG Sotschi 2016)

"Vielen Dank für ein wie immer fantastisches und gut organisiertes Festival! Der Chor war nach unserer Tour glücklich und zufrieden!"

Chorus Celeste, Schweden (Wien 2016)

Informationen zur Anmeldung

Die offizielle Anmeldefrist ist am 11. September 2017 abgelaufen.

Wenn sich Ihr Chor bisher aus organisatorischen Gründen noch nicht anmelden konnte, kontaktieren Sie uns, um weitere Details zu besprechen.

Anmeldegebühr
Veranstaltungspaket
Anmeldeunterlagen
Visa

INTERKULTUR newsletter

Festivals, Chorwettbewerbe, Mitsingprojekte: Besondere Veranstaltungshinweise und Auftrittsmöglichkeiten bekommen Sie im kostenlosen INTERKULTUR-Newsletter.

Event Details

Programmablauf
Veranstaltungsorte
Künstlerisches Komitee
Jury
Veranstalter

Destination

An einem abschüssigen Hang am Meer gelegen, repräsentiert Kobe eine der attraktivsten und kosmopolitischsten japanischen Städte. Seit dem Beginn des Handels mit China war die Stadt ein maritimes Tor zur Welt und Heimat einer der ersten ausländischen Siedlungen, nachdem sich Japan Mitte des 19. Jahrhunderts wieder internationalen Beziehungen öffnete. Eine von Kobes Besonderheiten ist seine relative kleine Größe – die meisten Sehenswürdigkeiten können zu Fuß von den Bahnstationen aus erreicht werden und machen einen Streifzug durch und ein Verweilen in den hochkarätigen Restaurants und Cafes zu einem Vergnügen. Die attraktivsten Gegenden für Erkundungen sind Kitano-chõ, Nankinmachi Chinatown und nach Einbruch der Dunkelheit die belebte Gegend rund um die Sannomiya Station.

Quelle: lonelyplanet.com

Karte

VERWANDTE NEWS

This is one of the most inventive #choir photos we've ever received! A great opportunity to ask: What are your best practice examples for well-made choir portraits? (FYI: This is from Horizons Project Choir's registration for the #WorldChoirGames 2018. :-) ) #wcg2018 #choirportrait
The INTERKULTUR World Rankings is complete! The latest update finally includes all competition results from all 2017 events. Check it out now and tell us: Where is your choir ranked? http://www.interkultur.com/newsroom/interkultur-news/details/news/our-best-choirs-at-a-glance/ #INTERKULTUR #WorldRankings #TOP1000 #BestChoirsintheWorld #ChoirCompetition #Sing2Gether #APCG2017 #APCG #Calella2017 #Kalamata2017 #ISTRAMUSICA #Porec2017 #Cantaalmar #calellabcn #Cantaalmar2017 #SinginColombo